Dies kann in der aktuellen Zeit nur funktionieren, wenn es dadurch vor Ort zu keinen größeren Schlangenbildungen kommt. Asiatische Elefanten ziehen von Berlin nach Sachsen Im Berliner Tierpark steht ein großer Umzug an: Die fünf asiatischen Elefanten Kewa (37), Astra (40), Thuza (12), Pantha (8) und Edgar (4) ziehen in den kommenden Tagen in den Zoo Leipzig. Mutter Kewa mit Jungbulle Edgar im Tierpark Berlin. 65 Jahre Tierpark Berlin: Die tierischen Stars von Friedrichsfelde. Als Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung von Infektionen durch das Coronavirus (Covid-19) gelten seit dem 2. Sie möchten uns in diesen außergewöhnlichen Zeiten unterstützen? Der Tierpark Berlin setzt sich auch weltweit für den Artenschutz ein und beteiligt sich erfolgreich an verschiedenen europäischen und internationalen Erhaltungszuchtprogrammen. Auch unter diesen besonderen Umständen ist der Tierpark Berlin weiterhin für Sie da. Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. mehr, Tipps für das Wochenende, Kino, Gewinnspiele und Shopping, kostenlos in Ihr Postfach. Im Zoo Leipzig sind fünf Berliner Elefanten wohlbehalten angekommen. | Dafür müssen die fünf asiatischen Elefanten … Sie war die Leitkuh der asiatischen Elefantengruppe und auch der älteste Elefant dieser Zuchtgrupe. Bitte buchen Sie daher, wenn irgend möglich, weiterhin Ihre Tickets vorab online. rechts: Herde der afrikanische Elefanten im Tierpark Berlin im August 2005. «Außerdem freuen wir uns, für unsere Schützlinge passende andere Zoos gefunden zu haben. Auch Sie können uns dabei helfen, die Artenvielfalt zu erhalten. Mit dem rund 35 Millionen teuren Umbau will der Tierpark einen «europaweiten Meilenstein» setzen und Europas modernste Anlage für Afrikanische Elefanten errichten. Mit dem historischen Schloss Friedrichsfelde, der kostenlosen Tierparkbahn und aufregenden Spielplätzen erwartet Sie im Osten der Stadt ein Abenteuer für die ganze Familie. Grund ist der geplante Umbau des einstigen Dickhäuterhauses, wie der Tierpark am Montag mitteilte. Die Tiere werden gefüttert. Foto: Tierpark Berlin. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. Im größten Landschaftspark Europas leben rund 10.000 Tiere aus aller Welt in einer abwechslungsreichen, weitläufigen Parklandschaft, die sich auf eine Fläche von 160 Hektar erstreckt. Der am Neujahrsmorgen 2016 geborene Elefant betastet am 18.01.2016 in Berlin im Tierpark mit seinem Rüssel die Stangen seines Geheges. Nach Ende der auf zwei Jahre angesetzten Umbauzeit sollen nur noch Afrikanische Elefanten gehalten werden. Nur die afrikanischen Artgenossen sind mit bis zu vier Metern noch größer. Weitere Infos hierzu finden Sie auf der, https://www.zoo-berlin.de/de/aktuelles/news/artikel/zoo-und-tierpark-berlin-bleiben-geoeffnet. (Foto: Zooelefant.de) Mafuta und Pori kamen in den 90ern aus dem Zoo Magdeburg und Lilak aus dem Zoo Berlin (der seitdem nur noch asiatische Elefanten hält). Weitere Infos finden Sie hier: https://www.zoo-berlin.de/de/aktuelles/news/artikel/zoo-und-tierpark-berlin-bleiben-geoeffnet. "Lichtblick"-Projektion am Schloss Bellevue, Weihnachtsmarkt to go in Charlottenburg-Wilmersdorf, Grütters: Tun uns schwer mit positiven Seiten der Geschichte, Feuerwerksverbot: Senat bestimmt 56 Verbotszonen, Polizei verbietet «Querdenken»-Demonstration am 30. Im Zoo Berlin und Tierpark Berlin leben Afrikanische und Asiatische Elefanten. Foto: Tierpark Berlin „Natürlich fällt es uns sehr schwer, uns von unseren Elefanten zu trennen“, sagt Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem. sind jeweils zwei Aussenanlagen mit Sandböden für beide Elefantenarten angelegt. Asiatische Elefanten futtern viel und schlafen wenig – etwa 17-19 Stunden verbringen sie allein mit fressen. Im Umgang mit ihnen unterscheiden die Tierpfleger zwischen "geschütztem" und "ungeschütztem" Umgang. mehr. Das Dickhäuterhaus wird für mehr als 35 Millionen Euro umgebaut und die Haltung Asiatischer Elefanten aufgegeben, wie der Tierpark bekanntgab. Herbstferienprogramm im Tierpark Berlin: Der Tierpark Berlin veranstaltet wie jedes Jahr wieder ein buntes Schulferienprogramm für Kinder von acht bis zwölf Jahren. Die Tiere werden beschäftigt. Zurückkehren wird keines der Tiere. Wählen Sie aus, zu welchem Zweck diese Website Cookies verwenden darf: Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind. Asiatische Elefanten ziehen von Berlin nach Sachsen, Foto: ---/Zoo Leipzig GmbH/dpa Im Berliner Tierpark steht ein großer Umzug an: Die fünf asiatischen Elefanten Kewa (37), Astra (40), Thuza (12), Pantha (8) und Edgar (4) ziehen in den kommenden Tagen in den Zoo Leipzig. In den kommenden zwei Jahren werden Besucher vergeblich nach Elefanten im Tierpark Berlin suchen. Der Tierpark Berlin ist einer der beiden Zoologischen Gärten in Berlin.Er wurde 1955 eröffnet, liegt im Berliner Ortsteil Friedrichsfelde, ist mit 160 Hektar Fläche der größte Landschaftstierpark in Europa und beinhaltet dabei auch Gartenanlagen. Ausgewachsen ist ein Asiatischer Elefant erst nach 15 bis 17 Jahren. Personen mit Schwerbehinderung erhalten gegen Vorlage eines gültigen Nachweises an den Tageskassen ihr Ticket und auch das ihrer Begleiter (beide können nicht online gebucht werden). Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Kontinente und lassen Sie sich von der spannenden Welt der Tiere faszinieren – aufgrund der aktuellen Situation natürlich mit Abstand!Wir freuen uns auf die Berlinerinnen und Berliner sowie die Gäste unserer Stadt. Dann helfen Sie uns dabei unsere wichtige Arbeit weiterführen zu können. Im Berliner Tierpark steht ein großer Umzug an: Die fünf asiatischen Elefanten Kewa (37), Astra (40), Thuza (12), Pantha (8) und Edgar (4) ziehen in den kommenden Tagen in den Zoo Leipzig. Wie der Tierpark am Mittwoch mitteilte, soll das Elefantenhaus umgebaut werden. Zurzeit leben neben dem afrikanischen Elefanten Pori (39), Lilak (47) und Kariba (12) noch sieben Asiatische Elefanten im Dickhäuterhaus des Tierparks. Im Zuge des Umbaus werden in der ersten Jahreshälfte 2020 zunächst alle Elefanten den Tierpark Berlin verlassen und in … Zu seinem Bestand zählen 7979 Tiere aus 656 Arten. Die Begleitperson eines Schwerbehinderten mit B-Vermerk im Ausweis erhält kostenfreien Eintritt, Gleiches gilt für ein Kind mit Schwerbehinderung. «Natürlich fällt es uns sehr schwer, uns von unseren Elefanten zu trennen», so Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem. Berlin Aus dem Tierpark Berlin verschwinden nun nach und nach die Elefanten. Beim Besuch der Wasserstelle trinken sie bis zu 150 Liter. - 22. November strengere Vorkehrungen in Zoo, Tierpark und Aquarium Berlin. Großer Umzug. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Tierpark-Besuch hier unbedingt über die aktuellen Einschränkungen. Die Tiere werden gewaschen. Für Gäste ohne jeglichen Online-Zugang sind einzelne Tageskarten-Kassen an den Eingängen geöffnet. Wann genau sie den Tierpark verlassen und wo es für sie hingehen wird, ist noch unklar. Im Tierpark ist ein Elefantenbaby zur Welt gekommen. Die anderen Elefanten sind bereits in den vergangenen Monaten aus Berlin weggezogen. Wir wollten euch noch mal kurz das Update geben und Bescheid sagen, dass wir natürlich hier sind, äh dass wir uns um die Tiere kümmern. Beim Besuch der Wasserstelle trinken sie bis zu 100 Liter. Alles läuft ganz normal weiter. Mit der Fütterung der Bäume soll den Tieren eine Freude gemacht werden. Sie war die Leitkuh der asiatischen Elefantengruppe und auch der älteste Elefant dieser Zuchtgrupe. zurück zur Übersicht Tierpark Berlin. Berlin hat seit Neujahr einen tierischen Star mehr. Wir sind's aus dem Tierpark Berlin. Mit dem rund 35 Millionen teuren Umbau will der Tierpark Europas modernste Anlage für Afrikanische Elefanten errichten. Hier bekommen Sie die Antwort! Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. So zieht in den Anfangsjahren gleich das kleine asiatische Elefanten-Mädchen Kosko die Besucher in seinen Bann. Täglich vertilgen sie rund 150 Kilogramm pflanzlicher Nahrung, die vorwiegend aus Gräsern, Blättern, Zweigen und Baumrinden besteht. mehr, Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. Asiatische Elefanten ziehen von Berlin nach Sachsen. Dort war am Vormittag das Asiatische Elefantenbaby auf den Namen Edgar getauft worden. Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch nicht den Variwald, die Flugshow in der Kiekemal-Waldbühne oder den beliebten Streichelzoo entgehen. Im Tierpark Berlin leben sechs Afrikanische und nunmehr sieben Asiatische Elefanten. September 1977 traf sie im Tierpark Berlin ein. Wissenswertes zum Asiatischen Elefanten. Der weitläufige Tierpark lädt zu einem abwechslungsreichen Spaziergang ein ‒ so gilt es die Artenvielfalt zu entdecken oder Tiere bei der Fütterung und den täglichen Shows zu beobachten. Entfliehen Sie dem Großstadt-Trubel und begeben Sie sich mit uns auf eine tierische Weltreise! Asiatische Elefanten haben viel kleinere Ohren als Afrikanische, und nur die Männchen besitzen große Stoßzähne. Die afrikanischen und asiatischen Elefanten ziehen nach und … Berlin/ Leipzig (dpa/bb) - Im Berliner Tierpark steht ein großer Umzug an: Die fünf asiatischen Elefanten Kewa (37), Astra (40), Thuza (12), Pantha (8) … Ermäßigte Tickets (mit entsprechendem Nachweis für Schüler, Studenten, Auszubildende, ALG I+II-Empfänger, berlinpass-Inhaber, Schwerbehinderte) sind an den Tageskassen an den Eingängen (vor Ort ausgeschildert) nach Verfügbarkeit erhältlich und können nicht online gebucht werden. Das Elefantenhaus im Tierpark Berlin wird umgebaut. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärung. Tierpark Berlin - asiatische Elefanten (Foto: 2019) Wer das anheimelnd, kuschlig und entspannend findet, möge bitte an die Schubkarren voll mit Kacke, Tonnen an Futter und an den Winter denken. Vom 20. Die anderen Elefanten sind bereits in den vergangenen Monaten aus Berlin weggezogen. Für die Patenschaft von "großen" Tiere wie Elefanten, Nashörner oder Zebras zahlt man ab 1.000 Euro im Jahr. Die asiatische Elefanten begutachten die Weihnachtsbäume. Bis Montag war unklar, welches Geschlecht der kleine Elefant hat. Täglich vertilgen sie rund 150 Kilogramm pflanzlicher Nahrung, die vorwiegend aus Gräsern, Blättern, Zweigen und Baumrinden besteht. Wissenswertes zum Asiatischen Elefanten Asiatische Elefanten futtern viel und schlafen wenig – etwa 17-19 Stunden verbringen sie allein mit fressen. Ihre Frage war nicht dabei? mehr, Wohnungen, Häuser, Gewerbeimmobilien und mehr in Berlin suchen und finden! Besondere Anerkennung genießt der Tierpark für die Zucht von Afrikanischen Elefanten. Dafür müssten die Tiere in der ersten Jahreshälfte umziehen. Informieren Sie sich über unsere Artenschutzprojekte oder spenden Sie jetzt für Ihren tierischen Liebling. September 2020 14:46 Uhr, Der Stellenmarkt von berlin.de - Finden Sie ihren nächsten Job mit unserem Stellenmarkt. Der Umzug der Dickhäuter aus dem Tierpark in der Hauptstadt hatte sich über mehrere Tage erstreckt. So schön soll die neue Anlage werden. Jedoch spende die Aussicht auf eine wirklich fantastische Elefanten-Anlage Trost. Die Patenschaft läuft nach einem Jahr automatisch aus. Seit mehreren Jahren züchtet der Tierpark Berlin erfolgreich asiatische Elefanten. Sie müssen in anderen Zoos untergebracht werden. Dezember, Arbeiter-Samariter-Bund eröffnet Corona-Teststelle, Generalprobe im Impfzentrum: 300 Soldaten testen die Abläufe, CDU kritisiert Innensenator für Umgang mit Böllerverboten, Hilferuf: Personalknappheit bringt Pflegeheime ans Limit, Liste kriminalitätsbelasteter Orte in Berlin, Sternekoch Tim Raue wird Weihnachten zum Assistenten, Müller: «Denken Sie an Einsame in Ihrer Nachbarschaft», Zwei Tatverdächtige wegen Anschlagsserie in Neukölln in Haft, Geldtransporter-Überfälle: Täter noch nicht gefasst, Standorte der sechs Corona-Impfzentren in Berlin. Älteste Attraktion Elefant Karla aus dem Tierpark Cottbus ist mit 54 Jahren gestorben Die Elefantendame Karla ist gestorben, meldet der Tierpark Cottbus. Aktuell leben dort sieben Asiatische und drei Afrikanische Elefanten. Wie werden die Corona-Impfungen ablaufen? Als einziger Zoo in Deutschland hält der Tierpark Berlin eine Zuchtgruppe asiatischer und afrikanischerElefanten. Die Elefanten im Berliner Tierpark müssen vorübergehend umziehen. Falls Sie unsere Spendenfunktion nutzen, werden durch unseren Partner Fundraisingbox GmbH zur Abwicklung Ihrer Spende Cookies gesetzt. Im Berliner Tierpark steht ein großer Umzug an: Die fünf asiatischen Elefanten Kewa (37), Astra (40), Thuza (12), Pantha (8) und Edgar (4) ziehen in den kommenden Tagen in den Zoo Leipzig. Ansteckungsgefahr trotz Maske bei Niesen und Husten, Weihnachtsgans zubereiten: So gelingt der erste Gänsebraten, Berufseinstieg nach dem Studium: Was Personaler wollen, Quereinsteiger: Wie sie bei der Bewerbung punkten, Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs nicht vernachlässigen, EMA gibt grünes Licht für ersten Corona-Impfstoff, Sucht-Selbsthilfe setzt verstärkt auf Online-Gruppentreffen. Momentan besteht die Herde aus insgesamt elf Tieren: den drei älteren nichtzüchtenden Kühen Astra, Frosja und Louise (die allerdings im Jahr 1998 eine Totgeburt hatte), dem Zuchtbullen Ankhor sowie den drei züchtenden Kühen Kewa, Cynthia und Nova. Hi Hai. Schließlich gestaltet sich der Umzug sowie die Zusammenstellung neuer Elefanten-Herden als äußert komplex», erläuterte Knieriem. Aktualisierung: Montag, 21. Berühmt ist der Tierpark Berlin für seine riesigen Kamelwiesen mit Flamingo-Lagune im Herzen des Parks, sein denkmalgeschütztes Alfred-Brehm-Haus und die majestätische Giraffenherde. Für spannende Erlebnisse sorgt der Tierpark mit abwechslungsreichen Events – von der Abendführung bis zum Feiern eines Kindergeburtstages. Äh ja, bleibt alle schön gesund. Für einen möglichst reibungslosen und sicheren Umzug finde der Transport unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Nach Ende der auf zwei Jahre angesetzten Umbauzeit sollen nur noch Afrikanische Elefanten gehalten werden. Bei Verlängerung oder Kauf einer Jahreskarte erhalten Sie automatisch eine Reservierung für das jeweils aktuelle Zeitfenster von uns, sodass Sie im Anschluss direkt Zoo, Tierpark oder Aquarium besuchen können. Im Tierpark in Berlin leben damit sechs Afrikanische und sieben Asiatische Elefanten. Zurückkehren wird keines der Tiere. Rund um das gewaltige 1989 eröffnete "Dickhäuterhaus" (Fläche: 6000 qm!) Woher die neuen Elefanten kommen werden, stehe noch nicht fest, sagte eine Sprecherin. Grund ist der geplante Umbau des einstigen Dickhäuterhauses, wie der Tierpark am Montag mitteilte. Das neue Elefantenhaus wird nicht nur ein wichtiger Meilenstein für den Tierpark Berlin, sondern auch für die gesamte Elefanten-Haltung in Europa sein.“ Im Zuge des Umbaus werden in der ersten Jahreshälfte 2020 zunächst alle Elefanten den Tierpark Berlin verlassen und in andere Zoos umziehen. Ich ziehe hier den Hut - machen möchte ich das nicht. Angrenzend an die neue Elefanten-Anlage soll unter anderem eine großzügige Savanne für Giraffen, Zebras und Antilopen entstehen. Asiatische Elefanten sind mit bis zu drei Metern die zweitgrößten Landtiere der Erde. Sie lebte seit Jahrzehnten im Zoo in … © 2020 Tierpark Berlin-Friedrichsfelde GmbH, Am Tierpark 125, 10319 Berlin.